Stammhäuser

Die Stammhäuser bilden das Herzstück der Genossenschaft Hofgarten: Sie entstanden als erste Siedlung im Jahre 1922 im Zürcher Kreis 6. Die wunderschönen Altbauwohnungen mit Blick auf die Stadt und den Üetliberg sind vor allem bei Familien sehr beliebt. 

Adresse/Ort
Hofwiesenstrasse 21 & 23
8057 Zürich

Wohnungsschlüssel
  • 3-Zimmer: 7 
  • 4-Zimmer: 6 
  • 5-Zimmer: 3 
  • Total: 16

Baujahr
1922

Geschichte

Die Stammhäuser an der Hofwiesenstrasse 21/23 entstanden als Gründerprojekte der Genossenschaft Hofgarten im Jahre 1922. Beamte und Angestellte, welche sich für die Förderung des Wohnungsbaus interessierten, meldeten sich auf einen Aufruf von Fritz Horand, dem damaligen Sekretär des Kaufmännischen Vereins und ersten Präsidenten unserer Genossenschaft. Auf dem Grundstück, welches der Bauunternehmung Hatt-Haller gehörte, sollten zehn Vierzimmer- und sechs Dreizimmerwohnungen sowie vier Mansardenzimmer entstehen. Die mit der Planung beauftragten Architekten Kündig und Oetiker gehörten zu den Verfechtern des preisgünstigen Wohnungsbaus.

Die Stammhäuser im Detail
Die Stammhäuser liegen unmittelbar an der Hofwiesenstrasse, wobei die Südwestflanke der Häuser mit der grosszügigen Grünanlage einen ruhigen Kontrast zur verkehrsreichen Strasse bildet. Im grünen Innenhof steht für die Kinder ein Spielplatz, für die Eltern ein Grill zur gemeinsamen Benutzung bereit. 

Seit der Renovation 1997 erscheinen die Stammhäuser mit den für die Genossenschaft typischen Jalousien. Im Herbst 2003 wurden Arbeiten an den Fassaden durchgeführt, wozu die Stammhäuser eingerüstet werden mussten.
Büro Greencity
Genossenschaft Hofgarten
Maneggplatz 34
8041 Zürich
Telefon: 043 399 93 16
Email: info@geho.ch
Büro Hofgarten
Genossenschaft Hofgarten
Hofwiesenstrasse 58
8057 Zürich
Telefon: 044 363 39 11
Email: info@geho.ch