Projekt Landgarten

Projekt Landgarten

Meilenstein für die geho-Siedlung «Landgarten» in Stallikon

Mitteilung vom 21.12.2020

Der beantragte Kredit wurde ohne Gegenstimme angenommen. An der Gemeindeversammlung vom 2. Dezember 2020 stimmten die BürgerInnen von Stallikon über einen Eventualkredit von Fr. 420‘000.- (inkl. MwSt.) für das Projekt «Landgarten» ab. Ein wichtiger Schritt für die geho: Nun kann die Planungsphase beginnen.

Die Genossenschaft Hofgarten hat die einzigartige Möglichkeit in der Gemeinde Stallikon das neu geplante Dorfzentrum mitzugestalten – unter anderem mit Generationen durchmischten Wohnraum.

Über die Realisierung des Projektes und den Landkauf sowie die Abgabe im Baurecht stimmen die GenossenschafterInnen voraussichtlich 2023 ab.

Der Anzeiger von Affoltern berichtete über die Gemeindeabstimmung.

Projekt Dorfzentrum Stallikon

Mitteilung vom 05.11.2020

Für die Entwicklung des Dorfzentrums Stallikon mit der Erstellung von rund 55 kostengünstigen und attraktiven Wohnungen hat die geho ihre Zusammenarbeit mit der Gemeinde Stallikon in einem Letter of Intent konkretisiert. In diesem wird die Entwicklung des Dorfzentrums für die nächsten Jahre festgehalten und ein Eventualkredit vereinbart, mit welchem das Entwicklungsrisiko der geho reduziert wird. Diesem Eventualkredit muss die Gemeindeversammlung am 2. Dezember 2020 noch zustimmen.

Nähere Infos auch auf der Hompage der Gemeinde Stallikon.




Siedlungen

› Hofgarten
› Stammhäuser
› Sihlgarten
› Stadtgarten
› Projekt Landgarten


‹ Siedlungen Übersicht